Textoptimierung –
Optimierung von Texten

Fragen?
Wir beraten Sie gern.
Tel.: +49 541 40761870
E-Mail: lektorat@unker.de

Textoptimierung

Neben Texterstellung bzw. Ghostwriting bieten wir Ihnen auch die Optimierung eines bereits vorliegenden Textes an: orthografisch, grammatisch, stilistisch, inhaltlich, optisch (Layout, Formatierung), für Suchmaschinen oder nach Ihren sonstigen Vorgaben.

Wir optimieren, redigieren, lektorieren, korrigieren, formatieren, layouten, kürzen, ergänzen und prüfen Texte in zahlreichen Sprachen: neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Schwedisch usw.

Sie erhalten bei uns die ganze Palette von Textoptimierungsarten (von weniger stark eingreifend bis stark eingreifend):

  • Textkorrektur im engeren Sinne: Korrektur hinsichtlich Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Diese Art der Textoptimierung nennt man auch Rechtschreibkorrektur, Grammatikkorrektur, Korrekturlesen oder Korrektorat. Mehr >>

  • Umbruchkorrektur, Fahnenkorrektur, Layoutkorrektur: Überprüfung und Korrektur eines bereits fertig gelayouteten Textes, der in Form von sogenannten Fahnen (auf Papier oder elektronisch) vorliegt. Mehr >>

  • Schlussredaktion, Endredaktion: letzte Korrektur vor der Drucklegung bzw. Veröffentlichung eines Textes. Praktisch ist es meist eine reine orthografische Textkorrektur mit oder ohne Layoutüberprüfung. Mehr >>

  • Lektorat: zusätzlich zur Textkorrektur auch stilistische und inhaltliche Optimierung. Mehr >>

  • Textredaktion: eine noch weiter gehende Form des Textlektorats, bei der, wenn nötig, auch die Textsubstanz verbessert, gekürzt und ergänzt wird. Mehr >>

  • Wissenschaftslektorat: Lektorat bzw. Redaktion von wissenschaftlichen und akademischen Texten mit besonderem Augenmerk auf den Standards des wissenschaftlichen Schreibens. Mehr >>

  • Fachlektorat: Lektorat bzw. Redaktion von Fachtexten und Sachtexten durch Fachleute aus dem entsprechenden Wissenschafts- bzw. Wissensbereich. Mehr >>

  • Literaturlektorat: Fachlektorat spezielle für literarische Texte wie Romane, Kurzgeschichten, Gedichte, Lieder, Essays etc. Mehr >>

  • Werbelektorat: Lektorat bzw. Redaktion von Werbetexten, besondere Form des Fachlektorats. Mehr >>

  • Suchmaschinenoptimierung: Lektorat bzw. Redaktion von Webtexten mit dem Zweck, ihre Chancen auf gute Platzierungen in Suchmaschinenergebnissen zu erhöhen. Die Suchmaschinenoptiemierung von Website-Texten, auch OnSite-Optimierung bzw. Content-Optimierung genannt, ist ein sehr wichtiger Teil der SEO (Search Engine Optimization) von Websites. Mehr >>

  • Plagiatsprüfung: besondere Prüfung des richtigen Umgangs mit Quellen und Zitaten, des Literaturverzeichnisses und der Fußnoten. Juristische und imageschädigende Konsequenzen kann ein bewusstes wie unbewusstes Plagiat bei fast allen Arten von Texten haben (wissenschaftliche/akademische Texte, fiktionale Texte, Werbetexte usw.). Bei Webtexten ist es aber zudem aus SEO-technischen Gründen wichtig, dass nicht zu viele wörtliche Übereinstimmungen mit anderen Webseiten bestehen. Auch wenn ein Plagiatsvorwurf unbegründet ist, können automatisch arbeitende Suchmaschinen-Roboter solche Websites in ihrem Rating abwerten. Mehr >>

  • Übersetzungslektorat: Lektorat bzw. Redaktion von aus anderen Sprachen übersetzten Texten. Meistens ist nicht nur ein Lektorat bzw. eine orthografische Textkorrektur in der Zielsprache nötig, sondern auch ein Abgleich mit dem Originaltext, damit mögliche Übersetzungsfehler rechtzeitig behoben werden können. Mehr >>

  • Textkürzung: Unterform der Textredaktion, bei der ein Text in seinem Umfang reduziert wird. Dies kann bei Printerzeugnissen wegen Platzbeschränkungen nötig sein, bei Internettexten zwecks Suchmaschinenoptimierung oder rein aus stilistischen Gründen, um unnötige Wiederholungen und Längen auszumerzen. Mehr >>

  • Textergänzung: Unterform der Textredaktion, bei der ein Text um weitere Textpassagen ergänzt wird. Ob nur aus Layoutgründen, um die Seiten zu füllen, oder aufgrund fachlich-inhaltlicher Überlegungen, auch durchs Weiterschreiben kann ein Text häufig optimiert werden. Mehr >>

Spätestens bei der Textergänzung schließt sich der Kreis zur eigentlichen Texterstellung.

Natürlich kommen all diese Optimierungsarten selten in Reinform vor. Meistens ist ein Mix aus mehreren dieser Korrekturarten notwendig, damit ein Text die gewünschte Wirkung erzielt.

Schicken Sie uns unverbindlich Ihren Text oder eine Probe, und wir sagen Ihnen, ob und welche Art der Optimierung Ihr Text benötigt.

Texte in anderen Sprachen optimieren lassen

Unsere muttersprachlichen Texter und Textoptimierer unterstützen Sie unter anderem in folgenden Sprachen:

  • Afghanisch, Pathani
  • Afrikaans
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Armenisch
  • Aserbaidschan-Türkisch
  • Bamun
  • Baskisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Chinesisch
  • Damara
  • Dänisch
  • Dari
  • Deutsch
  • Deutsche Gebärdensprache (DGS)
  • Diola
  • Englisch
  • Estnisch
  • Ewe
  • Färöisch
  • Farsi
  • Filipino
  • Finnisch
  • Französisch
  • Furlanisch
  • Galicisch
  • Georgisch
  • Griechisch
  • Gujaratisch
  • Haitianisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Indonesisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Kannada
  • Kantonesisch
  • Kasachisch
  • Katalanisch
  • Kiswahili
  • Konkani
  • Koreanisch
  • Kroatisch
  • Kurdisch
  • Latein
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Malagasy, Madagassisch
  • Malayalam
  • Maltesisch
  • Mandinka
  • Marathi
  • Mazedonisch
  • Moldauisch
  • Mongolisch
  • Nawayathi
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Österreichische Gebärdensprache
  • Paschtunisch, Paschtu, Paschto
  • Persisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Punjabi
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Schweizer Hochdeutsch
  • Schweizerdeutsch
  • Serbisch
  • Sindhi
  • Siraiki
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Somalisch
  • Spanisch
  • Tamil
  • Telugu
  • Thailändisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Turkmenisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch
  • Urdu
  • Valencianisch
  • Vietnamesisch
  • Walisisch
  • Weißrussisch
  • Wolof
  • drucken